Alle Artikel von Maximilian Franke

Das ist das Line-Up für das Haie-Schiff!

„För ne KEC-Schiffstour nähm ich drei Saache met!“

JA WAT DENN???

Hier kommt das Line-Up für das Haie-Karnevalsschiff! Wir freuen uns auf:

Kaschämm, Kempes Feinest und Lupo

Seid dabei: 16. Februar 2020 – Haie-Karnevalsschiff nach Düsseldorf – MS RheinEnergie – Tickets ab Mitte Oktober

Euer Haie-Fanprojekt e.V.

Leinen los für das Haie-Karnevalsschiff!

Dat hät de Welt noch nit jesinn!

Am 16. Februar 2020, mitten in der Session und nur vier Tage vor Weiberfastnacht, wird die MS RheinEnergie zum Haie-Karnevalsschiff. An diesem „jecken“ Haie-Tag werden gleich mehrere Bands aus dem Karneval mit an Bord sein!

Also: Merkt euch schon jetzt den Termin vor, denn es wird der(!) Karnevalstag für uns Haie-Fans!

Start des Vorverkaufs ist voraussichtlich Ende Oktober – Infos folgen!

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“

20.000€ für den Nachwuchs der Kölner Haie!

+ Der „Haie-Fanprojekt e.V.“ unterstützt im Namen der Haie-Fans den Nachwuchs der Kölner Haie +

20.000€ für den Nachwuchs der Kölner Haie! Im Rahmen unseres letzten Heimspiels gegen die Adler Mannheim durften wir diese großartige Summe an den „Haie e.V.“ spenden. Alle Haie-Fans haben an dieser stolzen Summe ihren ganz besonderen Anteil. Egal ob Getränkeverkauf bei Haie-Veranstaltungen, Fanfahrten, Spenden von Haie-Fans, oder aber die tolle Unterstützung der vielen Mitglieder im „Haie-Fanprojekt e.V.“. Die Überschüsse der Fanarbeit kommen traditionell dem Nachwuchs der Kölner Haie zu Gute.

Die diesjährige Spende ist mit einem Verwendungszweck verbunden. Das Summe wird verwendet, um gemeinsam mit dem „Haie e.V.“ Trainingseinheiten auszurichten und dabei auch neue Kinder und Jugendliche für den Eishockeysport zu begeistern und auszubilden.

Unterstützung des „Haie e.V.“ auf lange Jahre angelegt
Der Nachwuchs der Kölner Haie im Namen des „Haie e.V.“ ist die Zukunft des Kölner Eishockeys. Jungen Talenten soll hier der Weg in die Profimannschaft geebnet werden. Dies kann nur mit einer guten Jugendarbeit gelingen. Der „Haie-Fanprojekt e.V.“ versteht sich im Namen aller Haie-Fans als Unterstützer der Nachwuchsarbeit der Kölner Haie. Bereits in den zurückliegenden Jahren kamen durfte der „Haie-Fanprojekt e.V.“ tolle Summen der Jugendarbeit der Kölner Haie zu Gute kommen lassen.

Der „Haie-Fanprojekt e.V.“ sagt „Danke!“ für den tollen Zuspruch in den zurückliegenden Jahren und ist stolz, gemeinsam mit den Haie-Fans den eigenen Nachwuchs unterstützen zu dürfen.

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“

Wir sind stolz auf euch – die Saison 2018 / 2019 ist zu Ende!

Am Ende gab es stehenden Applaus und laute Gesänge. Minutenlang. Wir sind stolz auf unser Team! Mit der Niederlage gegen die Adler Mannheim endete für unsere Haie die Saison 2018/2019.

Es gibt keinen Grund, enttäuscht zu sein. Unser Team hat uns begeistert und nicht zuletzt die Viertelfinal-Serie gegen Ingolstadt wird in die Geschichtsbücher eingehen und vielen Haie-Fans noch lange in Erinnerung bleiben.

Hinter uns liegt eine tolle und spannende Saison mit dem Spiel gegen die Edmonton Oilers, oder aber dem WinterGame vor fast 50.000 Zuschauern im RheinEnergie-Stadion. Wir denken rückblickend aber auch an viele andere Highlights, wie etwa den Sonderzug nach Straubing, Heimspiele und Auswärtsfahrten und eben diese unzähligen tollen gemeinsamen Momente, die für uns Haie-Fans jeden Spieltag zu dem machen was er ist!

Wir möchten an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, um „Danke!“ zu sagen. An unsere Partner, die Kölner Haie, aber vor allem an alle Haie-Fans und Wegbegleiter in den letzten Wochen und Monaten.

Es war uns eine Freude, gemeinsam mit euch diese Saison zu erleben!

Am Samstag gilt es gemeinsam die Saison ausklingen zu lassen und unser Haie-Team in die Sommerpause zu verabschieden. Ab 16.00 Uhr steigt die Saisonabschlussfeier auf dem Parkplatz neben der KölnArena2!

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“

Ticket- und Faninformationen für die PlayOff-Serie gegen Mannheim!

+ Niederlage in Spiel 3 + Aktuelle Ticketinformationen +
Unsere Haie haben Spiel 3 gegen die Adler Mannheim verloren. Nun geht es darum, die Serie im Heimspiel am Dienstag zu verlängern!

Sollten unsere Haie das Heimspiel am Dienstag gewinnen, findet ein fünftes Spiel am Freitag, den 12. April um 19.30 Uhr in der SAP-Arena statt. In diesem Fall startet der Vorverkauf für den Gästebereich und die Busfahrten unmittelbar nach Spielende am InfoCounter Nord und per E-Mail an ticketing@haie-fanprojekt.de – die Preise bleiben unverändert.

Immer aktuelle Informationen zum Ticketverkauf und den Fanfahrten zu den Auswärtsspielen in Mannheim gibt es auf www.haie-fanprojekt.de und auf Facebook unter www.facebook.com/HaieFanprojekt!

Die Preise:
Sitzplatz: 22€ (Vergünstigter Gruppenpreis, Kinder unter 12 Jahren: 17€)

Es sind ausschließlich Sitzplätze im Angebot. Es gilt „freie Platzwahl“ in den Gästeblöcken 412/413. In den unteren Reihen soll gestanden werden.

Die Eintrittskarten für den Gästebereich sind ausschließlich über den „Haie-Fanprojekt e.V.“ erhältlich. Alle Preise beinhalten eine Bearbeitungsgebühr von 1€, da einige Haie-Fans in der Vergangenheit Tickets bestellt, diese aber nicht abgeholt und bezahlt haben.

Die Bestellung:
Hinweis: Die Bestellung für ein mögliches fünftes Spiel ist erst möglich, sobald das Spiel definitiv stattfindet. Vorabreservierungen können wir leider nicht berücksichtigen.

Schreibt eine Mail an ticketing@haie-fanprojekt.de mit eurem vollständigen Namen und einer Handynummer, unter der ihr am Spieltag erreichbar seid.

Bitte beachtet: Eure Bestellung ist VERBINDLICH. Die Stornierung ist nur bis Bestellschluss möglich. Danach müssen vorbestellte Tickets in jedem Fall bezahlt werden (auch wenn ihr sie nicht benötigt).

Die Busfahrten nach Mannheim

Bustour des „Haie-Fanprojekt e.V.“

Der „Haie-Fanprojekt e.V.“ bietet eine Busfahrt zu einem möglichen Spiel 5 an. Die verbindliche Anmeldung ist per E-Mail an ticketing@haie-fanprojekt.de oder aber bei den Heimspielen am InfoCounter Nord möglich (sobald Spiel 5 definitiv stattfindet)!

Die Fahrpreise:
Fahrt mit Stehplatz-Eintrittskarte: 45€ (Kinder: 41€).

Bustour der „Fidele Haie“
Verbindliche Anmeldungen sind per e-Mail unter ontour@fidele-haie.de, sowie telefonisch unter 0179 229 41 79 (Guido Loose) möglich. Alle weiteren Informationen zur Busfahrt der Fidele Haie erhaltet ihr unter www.fidelehaie.de!

Bustour der „Funsharks Cologne“
Verbindliche Anmeldungen sind direkt über unsere Homepage www.funsharks.de oder per E-Mail unter info@funsharks.de sowie auch telefonisch unter 0176 20 76 40 47 (Hajo Schätzmüller) möglich.

Alle weiteren Informationen zur Busfahrt der Fun Sharks Cologne – Haie Fan Club e.V. erhaltet ihr unter www.funsharks.de !

Bustour der „Eishockeyfreunde der Kölner Haie“
Der Fanclub „Eishockeyfreunde“ bietet zu beiden Auswärtsspielen eine Busfahrt an. Alle Informationen zur Busfahrt der Eishockeyfreunde erhaltet ihr unter www.eishockeyfreunde.org!

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Ab Mannheim Hbf nehmt ihr die Straßenbahnlinie 1 bis zur Haltestelle „Tattersall“. Dort steigt ihr in die Linie 6 in Richtung Neuostheim um. Diese hält vor der SAP-Arena. Nach dem Spiel erreicht ihr den Hauptbahnhof ohne Umsteigen per Sonderwagen.

Anfahrt mit Bus und PKW
Die SAP-Arena ist gut zu erreichen. Ihr kommt auf der A6 aus Richtung Frankfurt und wechselt am Autobahnkreuz Mannheim auf die A656 in Richtung „Mannheim-Mitte“. An der nächsten Anschlussstelle „Mannheim-Neckarau“ verlasst ihr die A656 auf die B38a in Richtung Schwetzingen. Nach ca. 500m verlasst ihr die B38a und gelangt auf die Ludwigshafener Straße. An der Ampel nach der Ausfahrt biegt ihr links ab und anschließend direkt wieder rechts. Ihr seid dann auf dem Gelände des SAP-Arena. Hier gibt es Parkmöglichkeiten.

Informationen für Gäste-Fans
Der Gästebereich befindet sich im Block 412 und 413. Dieser ist über den Eingang B am schnellsten zu erreichen. Die Eingänge der SAP-Arena befinden sich an den jeweiligen Ecken der Halle und sind mit den jeweiligen Buchstaben versehen.

Bitte beachtet für das Mitbringen von Fan-Utensilien folgende Hinweise:
Nicht erlaubt sind:
– Pyrotechnik
– Wunderkerzen
– Konfetti
– Fahnen mit einem Stockmaß über 150cm
– Doppelhalter mit einem Stockmaß über 150cm

Erlaubt sind ein Megaphon, sowie bis zu drei Schwenkfahnen. Rasseln und Tröten sind ebenfalls zugelassen.

Bitte beachtet, dass das Mitbringen von Speisen und Getränken leider nicht gestattet ist.

Bitte unterstützt unsere Mannschaft wie immer lautstark, aber jederzeit fair!

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“

Ticket- und Faninformationen für die PlayOff-Serie gegen Ingolstadt!

+ Ausgleich im Viertelfinale + Spiel 7 am Sonntag +
Es ist geschafft! Unsere Haie gewinnen das so wichtige sechste Spiel in Ingolstadt mit 5:2 und gleichen in der Viertelfinal-Serie aus. Damit gibt es am morgigen Sonntag ein alles entscheidendes siebtes Spiel in der LanxessArena.

Gemeinsam wollen wir es schaffen und den nächsten Schritt gehen!

Sollten unsere Haie das Heimspiel gewinnen und die nächste Runde erreichen, geht es gegen die Adler Mannheim oder den EHC München weiter. Dies hängt vom Ausgang der Spiele am Sonntag ab. In jedem Fall beginnt in diesem Fall der Verkauf der Tickets und Busfahrten für die dann stattfindenden Auswärtsspiele per E-Mail an ticketing@haie-fanprojekt.de (sobald der Gegner feststeht).

Immer aktuelle Informationen zum Ticketverkauf und den Fanfahrten zu den Auswärtsspielen unserer Haie gibt es auf www.haie-fanprojekt.de und auf Facebook unter www.facebook.com/HaieFanprojekt!

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“

PlayOffs 2019 – Informationen zu Tickets für Auswärtsspiele!

+ Tickets für den Gästebereich sind ausschließlich über den „Haie-Fanprojekt e.V.“ erhältlich +

Das PlayOff-Viertelfinale ist nach dem Sieg gegen die DEG gesichert! Vor dem letzten Wochenende der DEL-Hauptrunde kämpfen unsere Haie in Berlin und Mannheim noch um das Heimrecht. Wie es für unsere Haie weiter geht, steht alle Voraussicht nach erst nach dem letzten Hauptrundenspiel am kommenden Sonntag in Mannheim fest.

Auswärtstickets für den Gästebereich sind ausschließlich über den „Haie-Fanprojekt e.V.“ erhältlich
Sicher ist schon jetzt: In den PlayOffs 2019 sind die Eintrittskarten für den Gästebereich bei den Auswärtsspielen ausschließlich über den „Haie-Fanprojekt e.V.“ erhältlich. So ist sichergestellt, dass ausreichend Tickets für alle Haie-Fans zur Verfügung stehen und diese zudem gerecht und zentral verteilt werden.

Aktuelle Informationen zum Ticketverkauf gibt es regelmäßig und immer zeitnah auf unserer Website www.haie-fanprojekt.de, auf Facebook unter www.facebook.com/HaieFanprojekt und am InfoCounter Nord! Meine rezension hier

Bestellung der Eintrittskarten für die Auswärtsspiele
Alle Informationen zum Bestellstart der Auswärtsspiele gibt es Tagesaktuell auf unserer Website www.haie-fanprojekt.de, auf Facebook und am InfoCounter Nord. Die Bestellung der Eintrittskarten wird per e-Mail, und am InfoCounter Nord möglich sein. Vorbestellte Tickets müssen dann bei der Abholung bezahlt werden.

Bitte beachtet: Die Vorbestellung von Eintrittskarten für Auswärtsspiele in den PlayOffs 2019 ist verbindlich. Eine Absage ist nur innerhalb der Bestellphase möglich. Vorbestellte, aber nicht abgeholte Tickets müssen dennoch bezahlt werden.

Abholung der Tickets
Die vorbestellten Eintrittskarten für Auswärtsspiele in den PlayOffs 2019 liegen am Spieltag vor Ort zur Abholung bereit. Die Ausgabe der Tickets erfolgt durch den „Haie-Fanprojekt e.V.“ am bzw. vor dem Stadion. Der Ort und der Zeitraum der Ticketausgabe werden rechtzeitig bekannt gegeben. Ihr erkennt uns vor Ort an den gelben Warnwesten!

Fanfahrten in den PlayOffs 2019
Zu den Auswärtsspielen in den PlayOffs 2019 werden die Fanclubs der Kölner Haie und der „Haie-Fanprojekt e.V.“ wieder Fanfahrten mit Bussen anbieten. Erste Informationen folgen, sobald der Gegner feststeht. Aktuelle Informationen zu den Fanfahrten in den PlayOffs gibt es ebenfalls stets aktuell auf www.haie-fanprojekt.de, Facebook und am InfoCounter Nord.

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“

Fokus auf die PlayOffs beim Fan-Stammtisch

+ Moritz Müller und Fabio Pfohl sind nächste Woche Donnerstag im HaieStore zu Gast+

Derbysieg in Düsseldorf! Damit ist die direkte Qualifikation für das PlayOff-Viertelfinale geschafft. Grund genug beim Fan-Stammtisch nach vorne zu schauen! Nächste Woche Donnerstag (7.3.) sind Haie-Kapitän Moritz Müller und Fabio Pfohl zu Gast beim Fan-Stammtisch. Beginn ist um 19.30 Uhr im HaieStore (Gummersbacher Str. 4).

Vor dem letzten Wochenende der DEL-Hauptrunde geht es noch um das Heimrecht im PlayOff-Viertelfinale. Die Teilnahme ist nach dem Sieg im Derby gegen die DEG schon jetzt sicher. Moritz Müller und Fabio Pfohl sprechen beim Fan-Stammtisch über die dann zurückliegenden 52 Spiele und richten den Blick nach vorne auf die anstehende PlayOff-Runde.

Während mit Moritz Müller ein „alter Bekannter“ im HaieStore zu Gast ist, ist es für Fabio Pfohl der erste Besuch beim Fan-Stammtisch. Der junge Angreifer ging bereits für die Junghaie aufs Eis, wechselte nach einigen Einsätzen bei den Haie-Profis dann aber zu den Grizzlies nach Wolfsburg. Seit dieser Saison ist Fabio Pfohl zurück in Köln und hat neben acht selbst erzielten Treffern bereits beachtliche 26 Tore vorbereitet.

Am Mittwoch haben alle Haie-Fans die Gelegenheit, ihre Fragen an Moritz Müller und Fabio Pfohl zu stellen. Der Eintritt zum Fan-Stammtisch ist frei!

Der Fan-Stammtisch auf Facebook
Der Fan-Stammtisch geht auch am Donnerstag wieder im Internet live on Air! Der Beginn wird live auf dem Facebook-Kanal des Haie-Fanprojekt zu sehen sein. Wird es nach der Arbeit zu knapp oder ist der Weg zum HaieStore zu weit? Dann seid vom PC oder Tablet zu Hause dabei und stellt eure Fragen auf unserer Facebook-Seite. Während des gesamten Abends betreuen wir unseren Facebook-Account, geben eure Fragen in die laufende Diskussion und beantworten sie auf unserem Kanal.

Der Stammtischkalender der Saison 2018/2019 – jetzt vormerken!
7. März 2019: Moritz Müller und Fabio Pfohl – Spieler der Kölner Haie

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“

Erste Ergebnisse der Fan-Aktion beim Heimspiel gegen Bremerhaven!

+ Viele Haie-Fans haben die Stehplätze im Norden und Süden der Arena verlassen +

„Gegen Spieltagszerstückelung, für mehr Dialog!“

Unter diesem Motto haben beim Heimspiel gegen Bremerhaven viele Haie-Fans eine Fanaktion durchgeführt und für die ersten zehn Spielminuten ihre Stehplätze im Norden und Süden der Arena verlassen. Hintergrund ist die Verlegung von Spielen auf für viele Arenabesucher vergleichsweise unattraktive Termine im Zusammenhang mit dem TV-Vertrag zwischen DEL und MagentaSport. Im letzten Jahr sind „offene Briefe“ und Gesprächsgesuche zur Thematik von Eishockeyfans vieler DEL-Standorte nur unzureichend oder gar nicht beantwortet worden.

Nun gibt es erste Ergebnisse der Fanaktion zu vermelden:

– Durch die Fanaktion sind DEL und MagentaSport auf die weiterhin bestehende Thematik aufmerksam geworden und haben in den letzten Tagen den Kontakt zu uns gesucht.

– Wir haben in ersten Gesprächen die Beweggründe der Fanaktion erläutert.

– Mittelfristig soll der Dialog intensiviert werden. Es ist ein Fantreffen mit Vertretern der DEL, MagentaSport und der Kölner Haie geplant, um sich zur Thematik auszutauschen.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“