Stammtisch mit Tino Boos

Unser heutiger Stammtisch war wieder mal ein voller Erfolg. Tino Boos der Vorsitzende des DEL-Disziplinarausschuss war zu Gast. Wenn wir uns bislang als Fan geärgert oder gefreut haben wenn es Strafen gab, haben wir meist emotional reagiert, da es unsere Spieler betraf oder den Gegner. Daß dahinter aber viel Arbeit steckt und der Schutz des Spielers im Vordergrund steht, war uns so sicher nicht bewusst. Tino hat uns mit seiner sehr angenehmen und lockeren Art die Aufgaben und die doch sehr kniffelige Arbeit erklärt. Es war sehr spannend zu hören, daß dort in diesem Gremium jeder Fall intensiv besprochen wird und von allen Seiten betrachtet wird. Sicher werden wir bei der nächsten Strafe genau wie immer reagieren, aber einen Tag später auch darüber nachdenken. Schließlich wollen wir und die Spieler einen fairen Sport trotz all seiner Härten sehen.

Hier der Link zu seinem Interview mit der DEL :http://www.del.org/…/06/boosinterv…/page/3930–30-3903-.html

Vielen Dank Tino Boos und danke an die Deutsche Eishockey Liga (DEL) .

Wir möchten euch jetzt schon zum nächsten Stammtisch in die Sportsbar einladen. Wie immer freier Eintritt und für jeden möglich:

Am 4. November 2015  um 19:00  werden folgende Spieler zu Gast sein: Dragan Umicevic, Fredrik Eriksson und Per Åslund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.